EUROPEAN RUHANIAT

"the way of peace through the breath"


Murshid Saadi Neil Douglas-Klotz, Director
Murshid Saadi Neil Douglas-Klotz, Director.

Summer School 2020 is postponed

Dear Friends, I am sure it will not surprise you that we are postponing our Ruhaniat European Summer School until next year, 26 June to 3 July, 2021.

Even though our various countries situations are changing frequently, it became clear to both Proitzer Muehle and us that we could not hold a safe event there for any number of people for the course of a week. Consider for a moment the situation with our meals, toilets, showers, public areas and rooms, and I am sure you will see what I mean. In addition, we would have needed to dance not holding hands (1.5-2 meters distant) and not singing together in an enclosed space.

Like you, I will miss our annual time together. We will schedule a few Zoom gatherings of the summer school during our scheduled week this year, creating some opportunities for us to be together at the same time, with zikr, meditation, practices, and perhaps even a story. We will send out details to you about this closer to the time.

It seems that our choice of a theme—“Love in a Tavern of Ruins”—was more prescient than one might have imagined. Inshallah, we will return to it next year, with even more experiences among us all to draw from. The “inshallah” (Reality willing) is very real, since we don’t actually know what conditions will be then.

Below you will find various options: to receive a refund of what you have paid so far this year or to allow us to keep what you have paid as a deposit for next year. Clearly, the latter would help us a bit with our ongoing expenses, but it is your choice. We understand that some of you may need the funds now.

In the meantime, many of you are already engaged with various online meetings—with friends, family, teachers and communities. They are not “the same” and certainly not a substitute for our hand-to-hand connections. Yet perhaps they are still heart-to-heart, or can be. They can provide an incentive for us to find a deeper home in our connected breath, one not reliant on physical presence, but just as real in the love that can be conveyed.

When you offer your own prayer, practice or meditation, please remember to hold us all in your heart, with your own heart within the heart of Reality, feeling us eating, praying and dancing together next year.

Love and blessings,

Saadi




Liebe Freunde,

Ich bin sicher, es wird Euch nicht überraschen, dass wir unsere Europäische Ruhaniat Sommerschule auf nächstes Jahr, vom 26. Juni bis zum 3. Juli 2021, verschieben.

Auch wenn sich die Situation in unseren verschiedenen Ländern häufig ändert, wurde sowohl Proitzer Mühle als auch uns klar, dass wir dort keine Woche lang eine sichere Veranstaltung für viele Menschen durchführen können. Betrachtet Euch einmal die Situation mit unseren Mahlzeiten, Toiletten, Duschen, öffentlichen Bereichen und Räumen, und ich bin sicher, Ihr werdet verstehen, was ich meine. Außerdem hätten wir, ohne Hände zu halten, tanzen - (1,5-2 Meter Abstand) und nicht zusammen in einem geschlossenen Raum singen- dürfen.

Wie Ihr werde auch ich unsere jährliche gemeinsame Zeit vermissen. Wir werden in der für dieses Jahr geplanten Woche einige Zoom-Versammlungen der Sommerschule einplanen, um einige Gelegenheiten zu schaffen, zur gleichen Zeit zusammen zu sein, mit Zikr, Meditation, Übungen und vielleicht sogar einer Geschichte. Näheres dazu werden wir Euch zu gegebener Zeit mitteilen.

Es scheint, dass unsere Wahl eines Themas wie - "Liebe in den Ruinen der Taverne" - vorausschauender war, als man sich das vielleicht hätte vorstellen können. Inshallah, werden wir nächstes Jahr darauf zurückkommen, mit noch mehr selbst gemachten Erfahrungen, aus denen wir schöpfen können. Das "Inshallah" („Wenn Gott will“) ist sehr real, da wir eigentlich nicht wissen, welche Bedingungen dann herrschen werden.

Nachstehend findet Ihr verschiedene Möglichkeiten: Wir können Eure Anzahlung vollständig an Euch zurücküberweisen. Oder Ihr könnt Eure Anzahlung für das nächste Jahr 2021 stehen lassen. Das würde uns ein wenig bei unseren laufenden Ausgaben helfen, aber es ist Eure Entscheidung. Wir haben dafür Verständnis, dass einige von Euch die Gelder jetzt brauchen könnten.

In der Zwischenzeit sind viele von Euch bereits an verschiedenen Online-Treffen beteiligt - mit Freunden, Familie, Lehrern und Gemeinschaften. Sie sind nicht "das Gleiche" und sicherlich kein Ersatz für unsere direkten Kontakte. Aber vielleicht sind sie immer noch von Herz zu Herz, oder können es sein. Sie können ein Anreiz für uns sein, in unserem verbundenen Atem ein tieferes Zuhause zu finden, das nicht auf physische Präsenz angewiesen ist, doch ebenso real in der Liebe, die vermittelt werden kann.

Wenn Ihr, Eure eigene Gebete, Übungen oder Meditationen macht, erinnert Euch bitte daran, uns alle in Eurem Herzen zu halten, mit Eurem eigenen Herzen im Herzen der Wirklichkeit und fühlt uns, wie wir nächstes Jahr gemeinsam essen, beten und tanzen können.

Liebe und Segen,

Saadi

home | our lineage | about summer school | summer school 2020 | links | contact us | © European Ruhaniat